Digital Content – 5Facts2Go

1

Fast alle haben es schonmal gehört, gemacht oder wenigstens gedacht und sehr wenige können von sich behaupten sich beim Aussprechen noch nicht verhaspelt zu haben:
Digitalisierung. Genau.

Sie hat mittlerweile vielerorts Einzug gehalten und mit ihr die neuen Medien sowie ein Dschungel aus Neuigkeiten, Erneuerungen und Verbesserungen. Die Nutzer sind überall, und vor allem im Netz- aber wo und wie kriegt man sie am Besten? Wir sagen mit digitalem Content. Warum und wieso erläutern unsere #5Facts2Go.

Fakt 1
Dass es gilt, die Aufmerksamkeit mit relevanten, aktuellen und seriösen Informationen zu gewinnen, ist ein alter Hut.
Und dass potenzielle Kunden nicht auf Textwüsten stehen, egal wie ansprechend diese sind, leuchtet uns schon lange ein. Also kommt auf den Punkt.

Fakt 2
Wir wissen es schon lange und jetzt weiß es auch die Wissenschaft:
Vielmehr und vor allem emotionaler reagieren Menschen auf Bilder und Videos. So werden auf Facebook Bilder fünf- bis zehnmal mehr „geliked“ und geteilt als Texte und Links. Und Mark Zuckerberg prognostiziert für die Zukunft: “Videos werden noch wichtiger als Fotos sein“.
Doch wie müssen Informationen bildlich aufbereitet sein, dass sie überhaupt Interesse wecken? Die Antwort verschafft uns die direkte Überleitung zu ..

Fakt 3
User wollen nämlich nicht nur informiert, sondern unterhalten werden. Wenn das so ist, dann teilen sie auch. Auf Facebook, auf Instagram, überall. Das führt zum wertvollsten Marketing überhaupt: Der Mundpropaganda oder besser Mach deine Geschichte viral. Wo wir eigentlich schon beim nächsten Punkt wären.

Fakt 4
Storytelling! Also das Erzählen und Entwickeln authentischer Geschichten ist das Mittel zum Zweck. Wenn Storytelling professionell, glaubwürdig, visuell unterstützt und zudem crossmedial erfolgt, dann ist das mehr als die halbe Miete.

Fakt 5
Videos mögen nicht nur die Konsumenten gerne – Google zum Beispiel bewertet Webseiten mit integrierten Clips besser und verschafft diesen mehr Sichtbarkeit.
Und: Die Verweildauer auf einer Website ist höher, wenn ein Video embedded wurde. Außerdem identifizieren sich User stärker und positiver mit der Marke des Unternehmens beim Anschauen eines Videoclips.

Mehr Infos gibt es in unserem Facts HQ in Hamburg.
Sirensrock.de

Sirensrock. We are making waves.

Wir freuen uns über gute Nachrichten!